Datenschutzerklärung

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

www.Secondhand-KleineLeute.de

Ingrid Beer

Großburgwedelerstr.7

30938 Kleinburgwedel

In.Beer@t-online.de

05139/4990

Informieren.

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für mich. Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer dieser Internetseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren, unabhängig davon, wie Sie diese Website aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ich erhebe und verarbeite Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die oben genannte Internetseite anbieten zu können. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten haben. Durch Ihre Verwendung dieser Internetseite stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit ich für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der mein Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meines Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

Zugriffsdaten

Sie können meine Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern dann lediglich anonyme Zugriffsdaten wie die aufgerufenen Artikelnummern zu statistischen Zwecken.Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung meines Angebots ausgewertet. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Ich erhebe Daten aufgrund meines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) über Zugriffe auf die Website und speichere diese als “Server-Logfiles” auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
  • Standortdaten des Mobilfunkgerätes

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Die Daten werden auf dem Server von 1&1 IONOS gespeichert, da es sich um einen E-Commerce-Shop handelt.

Personenbezogene Daten

Ich erhebe personenbezogene Daten, wenn Sie mir diese bei einer Kontaktaufnahme (z.B. Email) oder im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Eingabeformular ersichtlich. Folgende Daten sind erforderlich beim Bestellen mit und ohne Registrierung: Vorname, Nachname, Adresszusatz, Straße u. Haus-Nr., PLZ, Ort, Land, E-Mail-Adresse. Bei der Registrierung mit einem Kundenkonto wird zusätzlich noch ein Kennwort gespeichert. Dieses muss den vorgegebenen Sicherheitsregeln zur Kennwortstärke entsprechen, ansonsten ist das Einrichten eines Kundenkontos mit Registrierung nicht möglich. Ein Kundenkonto kann auch ohne gleichzeitige Bestellung eröffnet werden.

 

Ich verwende die von Ihnen mitgeteilten Daten nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) EU-DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Sofern Sie als Kunde die Website verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt. Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen, kann das von Ihnen gewählte Passwort nicht von mir eingesehen werden. Aus technischen Gründen kann es jedoch erforderlich sein, dass ich ein neues Passwort hinterlegen muss. Als Rechtfertigungsgrundlage dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) EU-DSGVO. Wenn Sie eine Bestellung ohne Registrierung tätigen, werden Ihre Daten nach der Beendigung des Bestellvorganges gelöscht.

Die Löschung Ihres Kundenkontos und Ihrer Daten ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an In.Beer@t-online.de, 05139/4990 erfolgen.

Nach der Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinaus gehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die ich Sie informiere.

Zusätzlich können weitere personenbezogene Daten bei der Bestellung erhoben werden:

  • Daten zu Käufen, wenn Sie z.B. Artikel in Ihren Warenkorb legen.
  • Versand-, Rechnungs- und andere Daten, die Sie für den Kauf oder Versand eines Artikels angeben und die ich zu diesem Zweck an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weitergebe.
  • Sie können mir weitere Informationen zur Verfügung stellen durch Aktualisieren oder Hinzufügen von Daten zu Ihrem Kundenkonto oder wenn Sie aus anderen Gründen mit mir bezüglich meiner Services Kontakt aufnehmen.
  • Weitere Daten, zu deren Erfassung und Verarbeitung ich gesetzlich verpflichtet oder berechtigt bin, und die ich für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von mir erhobenen Daten benötige.

 

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Die genauen Bezeichnungen und die Art der Cookies, Web Beacons, eindeutigen Kennungen und ähnlicher Technologien, mit denen wir diese Informationen (z.B. zu den Seiten, die Sie aufrufen, den Links, auf die Sie klicken, und zu anderen Aktionen, die Sie im Zusammenhang mit unseren Services, unserer Werbung oder E-Mail-Inhalten ausführen) erfassen, können sich von Zeit zu Zeit ändern. Um Ihnen diesen Grundsatz und unsere Nutzung dieser Technologien besser erklären zu können, haben wir die folgende kurze Liste mit wichtigen Begriffen und ihren Definitionen für Sie zusammengestellt:

Um Ihnen diese Erklärung und unsere Nutzung dieser Technologien besser erläutern zu können, haben wir die folgende kurze Liste mit wichtigen Begriffen und ihren Definitionen für Sie zusammengestellt:

Cookies: Kleine Textdateien (in der Regel bestehend aus Buchstaben und Ziffern), die im Speicher Ihres Browsers oder Geräts hinterlegt werden, wenn Sie eine Website besuchen oder eine Nachricht anzeigen. Cookies ermöglichen einer Website, ein bestimmtes Gerät oder einen bestimmten Browser wiederzuerkennen. Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Session-Cookies (auch sitzungsbasierte Cookies genannt) laufen am Ende Ihrer Browsersitzung ab und ermöglichen uns, Ihre Aktionen während dieser einen Browsersitzung zu verfolgen.
  • Permanente Cookies bleiben zwischen den Browsersitzungen auf Ihrem Gerät gespeichert und ermöglichen uns, Ihre Einstellungen oder Aktionen auf mehreren Websites zu verfolgen.
  • Erstanbieter-Cookies werden von der Website hinterlegt, die Sie besuchen.
  • Drittanbieter-Cookies werden von einer anderen als der Website hinterlegt, die Sie besuchen.

Cookies können mithilfe von Tools deaktiviert oder entfernt werden, die in den meisten kommerziellen Browsern zur Verfügung stehen. Die Einstellungen müssen für jeden Browser, den Sie nutzen, separat festgelegt werden. Zu diesem Zweck bieten die verschiedenen Browser unterschiedliche Funktionen und Optionen.

Web-Beacons: Kleine Grafikdateien (auch als „Pixel-Tags“ oder „Clear GIFs“ bezeichnet), die in unseren Websites, Services, Anwendungen, Nachrichtenfunktionen und Tools enthalten sein können und in der Regel in Verbindung mit Cookies eingesetzt werden, um Nutzer bzw. Nutzerverhalten zu identifizieren.

Ähnliche Technologien: Technologien, die mittels gemeinsamer lokaler Objekte oder lokaler Speicherfunktionen wie Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und anderer Webanwendungssoftwaremethoden Daten in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät speichern. Diese Technologien können über alle Ihre Browser hinweg arbeiten und werden in manchen Fällen nicht vollständig von Ihrem Browser verwaltet, sondern müssen unter Umständen direkt über Ihre installierten Anwendungen oder Ihr Gerät verwaltet werden. Wir nutzen diese Technologien nicht, um Daten für die Personalisierung von Werbeanzeigen auf unseren oder anderen Websites zu speichern.

Mit den Begriffen „Cookies“ und „ähnliche Technologien“ bezeichnen wir in unseren Richtlinien alle Technologien, die wir nutzen, um Daten in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät zu speichern, Informationen zu erfassen oder Sie in der oben beschriebenen Weise zu identifizieren.

 

 

Auskunft, Korrektur und Löschung Ihrer persönlichen Daten

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei mir zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an mich In.Beer@t-online.de , 05139/4990.

Sie haben im Einzelnen das Recht:

  • gemäß Art. 15 EU-DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 EU-DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 EU-DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 EU-DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 EU-DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mir gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und
  • gemäß Art. 77 EU-DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Firmensitzes wenden.

Sie können Ihre personenbezogenen Daten aufrufen, überprüfen und ändern, indem Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen. Bitte aktualisieren Sie Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn diese sich geändert haben oder falsch sind.

Wenn Sie den gesetzlichen Anspruch auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen, kann ich unter bestimmten Umständen und in Übereinstimmung mit geltendem Recht eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen.

Wenn Sie mich dazu auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise einzustellen oder Sie Ihre Einwilligung (sofern zutreffend) zur Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind, widerrufen, bin ich möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen alle Services zur Verfügung zu stellen.

Auf Ihren Antrag hin werden wir Ihr Kundenkonto schließen und Ihre personenbezogenen Daten löschen, insofern dies auf Basis Ihrer Kontoaktivität und in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht möglich ist. 

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. In Niedersachsen ist dies als zuständige Datenschutzbehörde die  

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstr. 5, 30159 Hannover

Tel.: 0511 - 120 4500 / Fax: 0511 - 120 4599

E -Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Sie können sich dort oder aber bei den Aufsichtsbehörden an Ihrem Wohnsitz beschweren.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperre ich Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an mich mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Datensicherheit

Ich verwende während Ihrer Nutzung der Website das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.Secondhand-KleineLeute.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung:

Ingrid Beer

Großburgwedelerstr.7

30938 Kleinburgwedel

In.Beer@t-online.de

05139/4990